Fabian Martin

Vorlesen

Die Kinder- und Jugendarbeit war für mich schon immer Interessant und wichtig.

Seid 2015 bin ich ehrenamtlich bei der THW Jugend und dort als Truppführer gewählt. Aber auch außerhalb der verbandlichen Arbeit bin ich sehr aktiv.
Als Besucher im Aurex wurde mir in vielen Bereichen ermöglicht mit zu machen und mit zu gestalten. So arbeitete ich viel bei Veranstaltungen mit aber auch ehrenamtlich in der Chilling Area in Wolkersdorf, bei den Kinder Kundschaftern und im Spielmobil.

Die ehrenamtliche Arbeit ist für mich ein wichtiger Bestandteil der Berufsfindung. Ich werde sicherlich noch weiter Erfahrungen beim SJR sammeln und in die Sitzungen des Vorstands Bedürfnisse meiner Altersgruppe einbringen.

Fabian_High_Res.png

Es braucht auch Jugendliche im Vorstand die neue und frische Ideen einbringen.

Fabian Martin