Nicole "Niki" Gegner

Zum Stadtjugendring Schwabach bin ich bereits 2010 während meines Studiums der Sozialen Arbeit gekommen. Für drei Jahre habe ich in den Einrichtungen „Jugendzentrum im Aurex“ sowie im Kinder- und Jugendtreff Wolkersdorf als Praktikantin und Aushilfe aktiv mitgearbeitet. Nach meinem Studium hat es mich für zwei Jahre in die Offenen Ganztagsschule nach Nürnberg verschlagen.

Mein Herz hing schon immer an „meinen“ zwei Einrichtungen des Stadtjugendrings. Deswegen war ich sehr glücklich, dass ich 2015 als Sozialpädagogin zurückkehren durfte.

Sieben Jahre Jugendarbeit mit ganz vielen, tollen Momenten mit unseren Jugendlichen. Genau diese Erlebnisse zeigen mir, dass ich hier genau richtig bin!

 

 

Aurex-TEam-2017-Test-Niki.jpg

Jugendarbeit bedeutet für mich, Jugendliche in allen Lebenslagen zu unterstützen und ihnen einen Raum zu geben, an dem sie ihre Freizeit aktiv gestalten können.

Nicole Gegner

Vorlesen

Sabrina Gehlert

Ich bin Sabrina Gehlert, 27 Jahre alt, und arbeite als Hauptamtliche Mitarbeiterin im Jugendzentrum im Aurex. Zur offenen Kinder- und Jugendarbeit bin ich durch mein Praktikum beim Kreisjugendring in Roth, sowie durch die Begleitung von Jugendlichen der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe Schwabach gekommen.

Außerdem bin ich leidenschaftliche Sportlerin und in der Vereinsarbeit in Schwabach tätig. Der Einsatz und das Engagement lohnt sich, da die Jugendlichen die Zukunft unserer Gesellschaft sind. Viele schöne und lustige Momente zeigen mir, dass ich hier bleiben möchte.

Ich bin zuständig für die Schwerpunkte Integration und Musik im Jugendzentrum.

Aurex-Team-2017-Test-Sabrina.jpg

Jugendarbeit bedeutet für mich, den Jugendlichen einen Platz und eine Stimme zu geben.

Sabrina Gehlert

Tanja Panke

Durch die beiden Studiengänge Kulturwissenschaften und Pädagogik bin ich vor allem in der Kulturelle Bildung zu Hause. Mein tanz-, theater und kunstpädagogisches Wissen sammelte ich durch verschiedene Projekte in Hannover, Berlin und München. Bevor ich im September 2017 zum Jugendzentrum Aurex kam, war ich bei dem Tanz- und Theaterfestival Rampenlichter in München für die Workshoporganisation zuständig.

Im Aurex bin ich als pädagogische Mitarbeiterin für den künstlerisch-kreativen Bereich zuständig.

 

 

Aurex-Beine-2017.jpg

Die Offene Jugendarbeit bedeutet für mich, Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung zu unterstützen und ihnen einen Raum zur Entfaltung zu bieten.

Tanja Panke

Das tatkräftige Team wird jedes Jahr von einem Bundesfreiwilligendientler (BufDi) begleitet. Dieses Jahr ist es...

Hi :)                                                                                                                                                                Ich bin Jan und absolviere dieses Jahr meinen Bundesfeiweilligendienst bei der Stadt Schwabach. Eingesetzt bin im Jugendzentrum im Aurex und freue mich sehr auf das bevorstehende Jahr und auf die Erfahrungen in der offenen Kinder und Jugendarbeit. Ich habe mein Abitur 2017 am Adam-Kraft-Gymnasium gemacht.

Jan_Ritthammer-Potraet-20170919.jpg