Politische Bildung

Vorlesen
Vorlesen

Politische Bildung

Demokratie und Mitbestimmung sind Grundprinzipien der Jugendarbeit. Kinder und Jugendliche, die lernen sich zu artikulieren, Eigeninitiative zu ergreifen und sich in selbstorganisierter Form zu engagieren, identifizieren sich mit der Gesellschaft und ihrem sozialen Umfeld. Das Jugendzentrum im Aurex bietet zeitgemäße Beteiligungsformen mit individuellen Zugangsmöglichkeiten für alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren und befähigt sie, die demokratische Gesellschaft als mündige Bürger aktiv mit zu gestalten.

Im Jugendzentrum im Aurex ist es dem Team wichtig, dass dieses Wissen nicht nur theoretisch bleibt. Das Ausleben der Demokratie und die Möglichkeit von seinem Stimmrecht gebrauch zu machen werden hier vorallem durch die sogenannten Jugendkonferenzen praktiziert. Diese finden in regelmäßigen Abständen statt und ermöglichen den Jugendlichen Wünsche, Veränderungsvorschläge und Anregungen, bezüglich des Alltags im Jugendzentrum, zu äußern. Die Besucher*innen werden zur Mitbestimmung und Mitgestaltung des Programms eingeladen. Sie haben zum Teil eigene Verantwortungsbereiche, die sie eigenständig organisieren und verwalten.Die Programmplanungssitzung wird hauptverantwortlich vom Jugendzentrumsteam durchgeführt. Ziel ist die Raumnutzung halbjährlich zu koordinieren um anschließend das Aurex weiteren Nutzergruppen (Senioren, Kulturamt…) zur Verfügung stellen zu können. Das Programm wird halbjährlich veröffentlicht (Homepage, Plakate, Flyer…).

Zusätzlich werden Jährliche Projekttage für Schulklassen angeboten, dies geschieht als Teil des stadtweiten Partizipationskonzeptes und deshalb in Kooperation mit Kommunalen Jugendarbeit (KoJA).

Die Workshops verfolgen die Vermittlung eines aktiven Demokratieverständnisses sowie politischer Bildung und stellen ein attraktives Angebot für Schulklassen zum Themenbereich Demokratieerziehung und Menschenrechte dar. Im Rahmen der Angebote werden Beteiligungsformen (Planspiele, Diskussionen, Web-Kampagnen usw.) von Jugendlichen lebensweltnah ausprobiert und auf ihre gesellschaftliche Wirksamkeit hin ausgewertet.

 

 

 

Aurex-politische_Bildung-2017.jpg